Übersetzung der Bibelworte in die Moderne / Ankündigung des Christus in Jesaja

Gott war müde der Sünden der Menschen und so kündigte er an, dass Christus kommen solle und möge, der den Menschen die Wahrheit und das Recht und Gottes Wort verkündigen würde. 

 

 

 

Gott war der Opfer müde geworden, die man ihm brachte, weil der Mensch in der Überzahl einfach nicht in der Lage war, von der Sünde zu lassen.

 

Aus der im letzten Text erwähnten Lutherbibel:

 

Jesaja 1

13 Bringt nicht mehr so vergebliche Speisopfer! Das Räucherwerk ist mir ein Gräuel! Neumonde und Sabbate, wenn ihr zusammenkommt, Sünde und Festfeier mag ich nicht! 14 Meine Seele hasst eure Neumonde und Jahresfeste; ich bin ihrer überdrüssig, ich bin es müde, sie zu ertragen. 

 

Heute: Christliche, falsche Tradition vielleicht wohl auch. 

 

Jesaja 5

Weh denen, die Helden sind im Weinsaufen und darin tüchtig sind, starkes Getränk zu mischen. 

 

Kommentar:

Dazu zählen Karneval, Oktoberfest und ähnliche Feste. Wie auch Giftmischerei durch starken Alkohol, der durch Alchemie, also Zauberei hergestellt wurde. Ebenso zählen dazu die Wasserpfeifen und ihre Läden, wie auch die illegalen und schweren-Drogen- Hersteller. Wobei man sagen muss, dass die Alchemie und die Wasserpfeifen und "deren Lifestyle" direkt aus der Hölle selbst kommen, ebenso wie ja die Einritzungen in die Haut, die man heute "Tattoos" nennt. 

 

Hierbei geht es nicht um Wertung oder Gewichtung von Sünde, sondern was ich sagen möchte ist, dass durch das, was wir hier lesen können, dass so betrachtet die gesamte Welt im Gericht Gottes steht, denn wer kann behaupten, dass er keine Sünde hätte. 

 

Die, die ehrlich sind, stimmen dem sofort und umgehend zu, auch wenn sie gute Werke vorzuweisen haben, so stimmen sie doch zu, dass der Mensch ein Sünder und im Grunde verloren ist, wenn er solches hört und das hilft ihm. 

 

Jesaja 5

21 Weh denen, die bei sich selbst weise sind und sich selbst für klug halten.

 

Kommentar: Ein Mensch kann nicht behaupten, er sei klug, wenn er doch nichts von dem Glauben und der Sünde weiß und von der dringlichen Buße. 

 

weh denen 

 

Jesaja 5

23 die den Gottlosen gerecht sprechen wegen der Geschenke und das Recht der Gerechten diesen vorenthalten

 

Hier ist Orient Religion angesprochen: der Orient Gläubige ist ein Gottloser im Licht der Bibel, nicht nur das, sondern er betet sogar noch den Teufel an, ohne es zu wissen. Hinzu kommt, dass der Gottlose (in dem Fall hier Orient Gläubige) seine anderen Orient Gläubigen durch deren falschen Glauben gerecht spricht und ihnen die Wahrheit gar nicht sagt. Der Gottlose in dem Fall Orient Anhänger hält dem Menschen das Evangelium vor und täuscht ihn dadurch. 

 

...... wird fortgeführt.......