Christen: Beten und für wen

 

Christen beten gemeinhin für die Geschwister, irdisches Umfeld und natürlich die Israeliten, einerseits in Jerusalem, Israel im allgemeinen und wir - Segnen - bitte auch durch Worte segnen - Lerne das Segnen im Gebet (der Geschwister) und schließe es mit Amen ab. 

 

Weiterhin soll für das Viertel, dort, wo Christen wohnen gebetet werden, was der Geist der Wahrheit dem Einzelnen im Alltag aufzeigt. 

 

1. Petrus 3

Vergeltet nicht Böses mit Bösem oder Scheltwort mit Scheltwort, sondern segnet vielmehr, weil ihr dazu berufen seid, auf dass ihr Segen erbt. 

 

Der Segen und das Segnen

bibelwissen.ch

 

Zitat

Gläubige und das Segnen

 

  1. Die Gläubigen sind zum Segnen berufen (1Petr 3:9).
  2. Wir sollen die segnen, die uns fluchen (Mt 5:44).

 

69 Bibelverse über den Segen

dailyverses.net

 

Die erste Antwort auf die Fragen aus dem Artikel von heute: Der Mensch im Westen. 

 

Es werden hier beide gelehrt, der bekehrte und wiedergeborene Christ und der Sucher

 

Heimat

Hebräer 11,14-16

14 Denn die, die solches sagen, zeigen deutlich, dass sie ein Vaterland suchen11
15 Und wenn sie an jenes gedacht hätten, von dem sie ausgezogen waren, so hätten sie Zeit gehabt zurückzukehren. 
16 Jetzt aber trachten sie nach einem besseren, das ist nach einem himmlischen. Darum schämt sich Gott ihrer nicht, ihr Gott genannt zu werden, denn er hat ihnen eine Stadt bereitet. 

4. Mose 6

Der priesterliche Segen

22 Und der HERR redete mit Mose und sprach: 
23 Sage Aaron und seinen Söhnen und sprich: So sollt ihr sagen zu den Israeliten, wenn ihr sie segnet: 
24 Der HERR segne dich und behüte dich; 
25 der HERR lasse sein Angesicht leuchten über dir und sei dir gnädig; 
26 der HERR hebe sein Angesicht über dich und gebe dir Frieden. 
27 So sollen sie meinen Namen auf die Israeliten legen, dass ich sie segne.