Artikel Link: Teufel hat das weiße Haus verlassen

Insider „Q“ enthüllt Verbindungen von Politikern und des Vatikans zum Satanismus, Rothschilds und den Reptiloiden: Trump und Putin Teil der Allianz?

pravda-tv.com/2018/04/insider-q-enthuellt-verbindungen-von-politikern-und-des-vatikans-zum-satanismus-rothschilds-und-den-reptiloiden-trump-und-putin-teil-der-allianz

 

Jeder, der nicht bekehrt ist, kann vom Teufel überwunden werden und somit dem Teufel als Antichrist dienen; unwissentlich, er hält sich dann für Jesus selbst, siehe dazu Matthäus 24.

 

Die erwähnten Fakten in dem Artikel sind auch unter spirituellen Menschen, die noch unbekehrt geblieben sind, hinlänglich bekannt. 

 

Der Teufel wird wohl dann seinen Platz entweder im Nahen oder fernen Osten aufschlagen oder im Vatikan, es kann auch die EU, bzw. Berlin sein. 

 

Ungarn macht Druck auf „Staatsfeind” Soros: Open Society Foundation will nach Berlin umziehen

epochtimes.de/politik/europa/soros-stiftung-erwaegt-bei-zunehmendem-druck-umzug-von-budapest-nach-berlin-a2405759.html

 

Reptiloiden wie im ersten Artikel erwähnt, gibt es nicht, das sind Lügen von Teufel und Dämonen. 

 

Matthaeus 16
18Und ich sage dir auch: Du bist Petrus, und auf diesen Felsen will ich bauen meine Gemeinde, und die Pforten der Hölle sollen sie nicht überwältigen. 19Und ich will dir des Himmelsreichs Schlüssel geben: alles, was du auf Erden binden wirst, soll auch im Himmel gebunden sein, und alles, was du auf Erden lösen wirst, soll auch im Himmel los sein. 20Da verbot er seinen Jüngern, daß sie niemand sagen sollten, daß er, Jesus, der Christus wäre.

 

Wir als bekehrte und wiedergeborene Christen können vom Teufel nicht überwunden werden, jedoch jeder, der nicht bekehrt ist und da sind vor allem Menschen angesprochen, die glauben, Religion würde etwas nutzen. 

 

Ich halte es für sehr bedenklich, wenn Gemeinden die Menschen nicht ausschließen, die sich auf lange Sicht nicht bekehren, sondern Gemeinden als Sozialschauplatz benutzen. 

 

Darauf habe ich vor zwei Jahren angesprochen, aber Reaktion folgte keine. Ich hatte auch aufgefordert, kein solches Weihnachten zu feiern, Ostern in Frage gestellt, aber es wird weiter praktiziert. 

 

Traditioneller und kalendarischer Glaube sind ein Segenshemmer. Deshalb lebt der Religiöse, wie die Welt auch. Er kann keinen Unterschied feststellen zwischen Glaube und Religion.